Automobiles Diptychon (1.Teil)

Kreuzung

So, als säß‘ er im Sattel
Schwarzpolierten Hengstes,
Rollt der forsche Turbo ihn
Im Sport- und Freizeit-Vehikel
Aufgeladen zur Kreuzung.

Rotlicht gebremste Natur,
Koppel auf offener Straße,
Sein maskuliner Reiter liebt
Das Wiehern der Motoren,
Atemlose Wildnis.

Ihr neu-modelliertes Coupé,
Feminin gestylt, schießt
Wie ein silbermetallischer Pfeil
Auf Rastloser Spur heran und hält
Neben dem schwarzpolierten Turbo.

Die Ampel wechselt die Farbe.
Er spürt den Brennnessel-Wald
Unter der Motorhaube und drückt aufs Gaspedal;
Sein Ego, feuertrunken, braucht Geschwindigkeit,
Erhöhten Spritverbrauch.

In ihren Nüstern riecht sie Benzin,
Fühlt den Bitumen Belag,
Asphalts behaarte Brust,
Schon lockert sich ihr Getriebe;
Sie gibt ihm Stöckels Sporen
Und jagt hinterher, ihm nach,
Dem röhrenden Zwölfzylinder,
Der längst vom wilden Hengst
Mutiert zum kapitalen Hirsch,
Zur Strecke gebracht.

Mustang Sally
Cross Roads Blues
I kissed her engine-no. 9
It’s a man’s men’s world.