Schlaf

Atemlos regiert die Zeit, die Menschen stets zur Eile treibt. Sie frisst sich fett an ihrem Eifer, geilt sich auf an Gier und Geifer, bis sie prall vor Lust pulsiert, ihr feister Leib schier explodiert und sie geschwind ein Kind gebiert. Ein Mädchen, ganz aus Fleisch und Blut, das gleich der Mutter niemals ruht, bald … [weiterlesen …]